Impfzentrum Impfzentrum

Allgemeine Information

Angepasste Impfstoffe (BA.1) BioNTech/Pfizer und Moderna

Die EMA hat am 01.09.2022 die Zulassung der angepassten Impfstoffe (BA.1) der Firmen BioNTech/Pfizer und Moderna empfohlen.  Am 02.09. wurden diese von der EU-Kommission zugelassen. Damit dieser in Deutschland genutzt werden darf, muss er noch von Deutschland, näher vom Paul-Ehrlich-Institut zugelassen werden. Davon gehen wir in dieser Woche aus, sodass der Impfstoff diese Woche (ab 05.09.) bestellt und nächste Woche (ab 12.09.) geliefert wird. Wir werden darüber auf unserer Webseite oder über die Presse informieren, wenn der neue Impfstoff verfügbar ist. Beachten Sie aber, dass der angepasste Impfstoff derzeit nur als Auffrischungsimpfung und  für Personen ab 12 Jahren, frühestens 3 Monate nach der letzten Impfung, zugelassen wird/ist.

Impfstoff von Valneva

Der COVID-19-Impfstoff von Valneva kann ab dem 5. September bestellt werden und ist voraussichtlich ab 12.09. verfügbar. Mit Valneva steht der erste „klassische Totimpfstoff“ bereit, der allerdings noch nicht an Omikronvarianten angepasst ist. Die EU-Kommission hat den COVID-19-Impfstoff für Personen zwischen 18 und 50 Jahren zugelassen. Er kann für die Grundimmunisierung verwendet werden. Laut Fachinformation soll die zweite Dosis 28 Tage nach der ersten Dosis verabreicht werden.

Informationen zum Impfstoff Nuvaxovid

Wichtige Informationen zum Einsatz des Impfstoffs Nuvaxovid:

Ab 09.03. können auch Personen, die nicht von der einrichtungsbezogenen Impfpflicht betroffen sind, mit Nuvaxovid® geimpft werden. Der Impfstoff Novavax muss daher nicht zwingend bei der Anmeldung angegeben werden. Alle Impfstoffe sowie die Art der Impfung (Erst- oder Folgeimpfung) kann vor Ort ausgewählt werden.

Grundsätzlich gilt: Der Impfstoff von Novavax wird zur Grundimmunisierung ab 12 Jahren mit einer Verabreichung mit zwei Impfdosen im Abstand von mindestens drei Wochen verimpft.

Impfhinweise

Vor Ort können Sie die Art der Impfung (1./2./3.) auswählen.

Impfstoffwahl für mRNA-Impfstoffe nach STIKO-Empfehlung:

  • Biontech: Personen ab 12 Jahre
  • Biontech Kinderimpfstoff: Kinder 5-11 Jahre
  • Moderna: Personen ab 30 Jahre
  • Novavax: Personen ab 12 Jahre
  • Der Impfstoff Johnson&Johnson ist aufgrund geringer Nachfrage aktuell nicht im Bestand.

Informationen zur Impfung in ukrainischer Sprache

https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/impfung/#ukraine

Corona-Schutzimpfung für Kinder

Weitere Informationen zur Corona-Schutzimpfung für Kinder erhalten Sie hier:
Corona-Schutzimpfung für Kinder und Jugendliche – Eine Entscheidungshilfe für Eltern und Sorgeberechtigte - Bundesgesundheitsministerium

Bayerisches Impfkonzept

Bayern hat am 27.12.2020 mit den ersten Impfungen gegen das SARS-CoV-2 Virus begonnen. Damals reichte allerdings der Impfstoff zu Beginn nicht für alle – mittlerweile ist jedoch keine Priorisierung mehr notwendig.
Momentan können sich alle Personen ab 5 Jahren gegen das Coronavirus impfen lassen.
Je nach Alter und Art der Impfung (Erst-, Zweit- oder Drittimpfung) sind nur bestimmte Impfstoffe zulässig.

Sie haben momentan im Impfzentrum Deggendorf die Möglichkeit der Auffrischungsimpfung mit einem mRNA-Impfstoff, sofern seit der Letztgabe eines Corona-Impfstoffes mindestens drei Monate vergangen ist.
Eine Beschränkung anhand von Beruf, Alter oder anderer Aspekte gibt es nicht (mehr).
Grundlage für die Impfungen ist die Empfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) sowie Entscheidungen der Gesundheitsministerkonferenz (GMK).

Weiterführende Informationen zum Thema Impfen und Impfstoff finden Sie hier:

Informationsangebote der BZgA rund um die Corona-Schutzimpfung

Das Merkblatt „Die Corona-Schutzimpfung – sicher und wirksam!“ steht als barrierefreie PDF-Datei in den folgenden Versionen auf infektionsschutz.de zur Verfügung:

In deutscher Sprache und in 15 weiteren Sprachen:
www.infektionsschutz.de/coronavirus/materialienmedien/corona-schutzimpfung.html

In Leichter Sprache:
www.infektionsschutz.de/leichte-sprache/informationen-zum-corona-virus/was-muss-ich-zur-corona-impfung-wissen.html

Eine Bestellung der deutschen Version und der Version in Leichter Sprache ist zudem möglich unter:
www.bzga.de/infomaterialien/impfungen-und-persoenlicher-infektions-schutz/3537/ 

Weitere umfassende Informationen zur Corona-Schutzimpfung sowie Videospots und weitere Merkblätter stehen zur Verfügung unter:
www.infektionsschutz.de/coronavirus/schutzimpfung/ 

Häufige Fragen und Antworten zur Corona-Schutzimpfung:
www.infektionsschutz.de/coronavirus/schutzimpfung/fragen-und-antworten.html

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.


→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.